Ethische Herausforderungen der Psychiatrie- patient*innenseelsorge

Goethe-Universität, Campus Westend, IG-Gebäude, Raum NG 1.731 und IG 1.314

Fachtag für Handlungsorientierungen für die Klinik- und Gemeindeseelsorge

An welchen ‚Schrauben‘ ist zu ‚drehen‘, um den Übergang von der Psychiatrie in die Gesellschaft so zu gestalten, dass das Leben mit überstandener – oder noch andauernder – psychischer Krankheit auch jenseits der stationären Psychiatrie so gelingt? Im Rahmen des Fachtags sollen sowohl die normativen und psychiatrischen Grundlagen als auch Konzepte und Modelle der Psychiatrie- und Gemeindeseelsorge – auch im Gespräch mit Menschen mit Psychiatrieerfahrung und einer Angehörigenvertreterin – bearbeitet und diskutiert werden.

$60